Das (neue!) HOTEL-TimP Gästebuch

[Ins Gästebuch eintragen]

880 Einträge auf 59 Seiten | Gehe zu Seite:

Seite 1 von 59 [vorherige Seite] [nächste Seite]

Eintrag Nr. 880 von Alfredo am 18.08.2017 um 02:00 Uhr

Lieber M-M,

das war ironisch gemeint, und ich dachte Du hättest es
verstanden, weil der Eintrag 877 genau das Todesdatum
von Elvis Presley war, er starb im August 1977 und das
im weitesten Sinne mit "Magie" zu tun hat, deshalb nur
ironisch gemeint, ein Fall für Magic-Man, alles nur Zufall

Kommentar, 18.08.2017 um 14:23 Uhr

Genau Alfredo,

so habe ich es auch verstanden, obwohl MM ja kein Hellseher war der
Dinge erscheinen oder verschwinden lassen konnte. Sondern Zauberkünstler,
( ohne Hasen oder Tauben aus dem Zylinder.) Sondern mehr normale Tricks mit
gekonnter Fingerfertigkeit und witziger Präsentation, für Gala -Auftritten oder in Varietes,
der früherer Generationen, wie es in meiner Zeit mit meinem Vater üblich war.
Gemeint von dir, war es wegen der geheimnisvollen Magie eines Magiers wie Magic Man,
dem man auch die Telepatie solcher Zufälle zutrauen könnte.

Willi

Eintrag Nr. 879 von M-M am 17.08.2017 um 13:48 Uhr

Lieber Alfredo,

ich verstehe nicht. Was meinst Du damit?

Eintrag Nr. 878 von Alfredo am 17.08.2017 um 01:15 Uhr

Lieber Willi,

ja das stimmt, das sind und waren noch Legenden,
so wie viele andere auch, ja aber interessant ist es
doch, das der letzte Eintrag über den 40. Todestag
von Elvis Presley genau der 877. Eintrag war, was
fällt Dir daran auf - sein Todesdatum August 1977,
was doch es für Zufälle gibt, ein Fall für Magic-Man.

Kommentar, 17.08.2017 um 14:49 Uhr

Unglaublich, was dir alles auffällt.

Hoffe dass es dir gut geht. Wann gehen wir mal wieder ins Theater?
Was gibt es denn auf diesem Gebiet zur Zeit in Aachen oder sonst wo?
Wenn es Herbst wird und das Wetter zum draußen sitzen, nicht mehr so schön ist.
Im Kino läuft auch nichts besonderes oder?
Kannst ja auch einfach mal wieder anrufen, falls es was interessantes gibt.

TV Tipp: Freitag 18.08. Kabel1 DOKU 20:15 "Milk" Mit Sean Penn, sehr sehenswert.
Revolutionär mit traurigem Ende. "Milk" kam auch in meiner Biographie vor.

Liebe Grüße Willi

Eintrag Nr. 877 von Alfredo am 16.08.2017 um 00:16 Uhr

Hallo an alle,

heute ist der 40. Todestag von Elvis Presley,
zur Erinnerung an seine sehr schöne Musik.

Kommentar, 16.08.2017 um 22:21 Uhr

Danke Alfredo,

was in den 80er Michael Jackson für die Jugend war, waren in den 50er, Elvis mit seinen Balladen und Hits,
so wie die Musik von Bill Haley 1955 "Rock Around The Clock." Sie haben mein Leben verändert und mit
bestimmt. Sie, gehören auf jeden Fall zu den männlichen Legenden.

Liebe Grüße Willi

Eintrag Nr. 876 von Alfredo am 13.08.2017 um 16:02 Uhr

Hallo Willi,

heute Abend große Hitchcock Nacht, die Klassiker aus den
50er Jahren auf Tele 5 mit Grace Kelly, Cary Grant, ja und
James Stewart, Kim Nowak, Doris Day u,a. danke für Infos

Kommentar, 15.08.2017 um 21:06 Uhr

Super Alfredo,

habe schon alles programmiert zum Aufnehmen.
Muss nämlich gleich um 0 Uhr Servet und Familie vom Flughafen abholen.

Liebe Grüße Willi

Eintrag Nr. 875 von Alfredo am 11.08.2017 um 14:48 Uhr

Lieber M-M, lieber Willi und Co.,

danke für den Tip der Doku, ja von der Caterina Valente
ist soviel auf dem Markt, das ist schon Wahnsinn, was
diese Frau alles gemacht hat. Ich hatte mal das Glück Sie
1986 auch mal persönlich kennenzulernen in Düsseldorf.

Sie war der allererste Star 1978 in der Timp, als Sie ihr
Versprechen einlöste, nachdem Willi Jahre zuvor beim
Tanz mit ihr ein Fehler unterlaufen war, daraufhin versprach
Sie den Tanz mit ihm zu wiederholen, wenn er ausgelernt
hat, und so kam es dann zu der Schlagzeile im Express:
"Nachts als Kathrin kam".

Das war der Beginn des Einlaufen der Stars in der Timp
und die Timp war praktisch damit geboren. Eine tolle Sache,
ja, welcher Weltstar würde so etwas heute noch machen

Ich würde Sie so gerne nochmal in eine Talkshow sehen,
aber Sie hat genauso wie Freddy Quinn mit der Arbeit
abgeschlossen und lebt zurückgezogen in Luzern, beide
sind Jahrgang 1931 und beide leben nun in der Schweiz.

Kommentar, 13.08.2017 um 13:49 Uhr

Hallo lieber Alfredo,

das ist nun mal unser Leben, die Stars und Idole unserer Jugend zu beobachten wie sie berühmte
Weltstars wurden. Übrigens war es in den fünfziger Jahren kein Fehler beim tanzen mit "ihr" im Kaiserhof
Variete in Köln, sondern ein Unglück, weil mir bei der Stepptanz-Nummer mit meinem Vater die komplette
Schuhsohle meines Steppschuhs bis auf die Socken abgerissen ist. Da saß sie im Publikum. Als sie zu
ihrem Auftritt mit Bruder Silvio Francesco hinter die Bühne kam, wo sie für ihre Mutter die ihr 50 jähriges
Bühnenjubiläum als bester weiblicher Clown feierte zu singen. Da saß ich dann und sie tröstete mich und
versprach mir wenn die Schuhe wieder repariert wären, würde sie wenn wir uns noch mal sehen sollten
gerne mit mir zusammen steppen und hat dadurch mein Weinen zu einem frohen Lachen verwandelt und
mich ganz fest umarmt. Erst 1978 als wir gerade die TimP eröffnet hatten, löste sie dieses Versprechen ein
und dadurch auch der erste Eintrag in mein Gästebuch von ihr und der Artikel in der Express: "Nachts als
Catrin kam." Also, zusammen gesteppt und Rock n` Roll getanzt haben wir erst 1978 im TimP. Sie war immer
der Traum meiner Jugend, was ihr Können und ihre lustige Art betrifft. Diese Art und ein wenig, Diva a la BB
und Rita Haywood und meiner Hilfe dazu, wurde dann meine liebe Frau Inge, die alles vereint auf ihre Art
auch zu bieten hatte. Kein Wunder, dass ich mit ihr an meiner Seite, da durch der glücklichste Mann der Welt
war. Bis sie mit 71 in meinen Armen gestorben ist.

Dein Freund Willi

Eintrag Nr. 874 von M-M am 11.08.2017 um 11:25 Uhr

Falls es jemanden interessiert:

Gestern bekam ich eine gant tolle CD der heute 86-jährigen Caterina Valente geschenkt.

"The Jazz Singer"

Die Liveaufnahmen dieser CD entstanden 1954, die CD kam jetzt neu in den Handel.

Weltklasse!

Eintrag Nr. 873 von M-M am 10.08.2017 um 14:41 Uhr

Lieber Alfredo,

heute Abend um 22.00 Uhr läuft im WDR die 90-minütige Dokumentation

"Evelyn Hamann - sie war tatsächlich fabelhaft"
(Erinnerungen an Loriots geniale Partnerin)

...und danach ein "seltsamer" Film mir ihr von 1999:
"Wut im Bauch" (Verwechslungskomödie).

Eintrag Nr. 872 von Alfredo am 09.08.2017 um 14:38 Uhr

Hallo Willi und liebe Timps,

gestern feierte Schauspieler Dustin Hoffmann seinen
80. Geburtstag und wurde auf diversen Kanälen geehrt.

75 Jahre wäre Evely Hamann am Sonntag geworden,
sie ist leider schon fast 10 Jahre nicht mehr unter uns,
ihre Sketche mit Loriot und Sie als Adelheid bleiben
unvergessen, und ihre Geschichten aus dem Leben

Kommentar, 09.08.2017 um 23:29 Uhr

Lieber Alfredo,

es ist unglaublich, wie schnell die Zeit vergeht und wie viele Stars die wir lieben älter werden und von
uns gehen mussten. Heute habe ich mir den Film "Wie schön eine Frau zu sein " mit Sophia Loren
angesehen den ich vor einigen Tagen aufgezeichnet hatte. Es war sicher einer ihrer ersten Filmen den
ich noch nie gesehen habe. Obwohl ich früher ihre Konkurrentin Gina Lollobridgida lieber hatte, muss ich
gestehen, dass die Loren eine wirklich außergewöhnliche sehr beeindruckende einzigartige Persönlichkeit
ist, die ihren Weltruhm wirklich verdient hat. Sie gehört eben auch für immer zu den großen Film Legenden
und es ist nicht zu fassen, wenn man sieht wie sie heute immer noch mit über 80 Jahren aussieht.

Liebe Grüße Willi

Eintrag Nr. 871 von Siegfried am 08.08.2017 um 15:04 Uhr

Hallo Willi!

Da ich weiß, wie sehr Du Conchita verehrst, möchte ich Dich auf folgende Sendung hinweisen:

"Kessler ist ... Conchita"
Freitag, 11. August, 22.30 Uhr im ZDF

https://www.zdf.de/dokumentation/kessler-ist/kessler-ist-conchita-102.html

Kommentar, 09.08.2017 um 11:07 Uhr

Hallo Siegfried,

vielen Dank für den Tipp, werde ich bestimmt nicht verpassen.

Freundliche Grüße Willi

Eintrag Nr. 870 von Alfredo am 01.08.2017 um 02:35 Uhr

Lieber Willi,

ja, das mit der Kölner Seilbahn war schon ein Ding,
ist nochmal alles gut gegangen, aber solche Sachen
sind unvermeidbar, der Wind war wohl zu stark und
hat eine Gondel verhakt, aber die Rettungsdienste
haben erstklassige Arbeit unter sehr sehr schweren
Bedingungen geleistet, meine Hochachtung und Dank.

Ja,ja die Signoret und die Bardot das sind ja alles
unersetzbare Diven, die Bardot wird übrigens bald
schon 83 Jahre alt, erschreck Dich aber nicht, es
gibt nur noch wenige, aus der Zeit - ja aber einige
Damen leben noch, wie die "Darrieux" (100), die
Zizi Jean Maire (94), die "Renaud" (88), Micheline
Presle (95) Mireille Darc (79) und Leslie Caron(86)

Kommentar, 01.08.2017 um 11:28 Uhr

Ach Alfredo,

ist das schön all diese Namen zu lesen und zu wissen, dass sie doch noch leben. Sie werden aber auch
immer durch ihre Filme in Erinnerung gerufen. Falls das wieder mal auf irgend einem Sender
der Fall sein sollte, dann können wir uns ja wie immer auf dich verlassen. Sehe mir auch wie du, die alten
Filme gerne noch mal an. Bette Davis wurde 81 Jahre starb am 6. Oktober 89 dann kommen sicher wieder
einige ihrer Filme. Alleine wenn man den Namen liest, fallen einem die Titel ihrer Erfolge ein.
Damals wurden diese Film Diven gemach und zählen, wie eine Marlene Dietrich oder Marilyn Monroe wohl auch
noch in Jahrzehnten zu den größten Film-Legenden.
Vielleicht findet man ihre Seelen ja mal in einer anderen Welt wieder. Wenn das so wäre, würde es sich doch
lohnen für sie zu sterben. Am liebsten würde ich aber natürlich meinen größten Star aller Zeiten wieder treffen
und das war, ist und bleibt meine liebe Inge, mit der ich das schönste Leben hatte was sich ein Mensch auf Erden
nur wünschen konnte. Inklusive aller, Up and Down`s.
Lernte sie kennen, als sie 15 war und mit 71 starb sie in meinen Armen.
In meinem Herzen und meinen Gedanken wird sie aber bis in alle Ewigkeit weiter leben.

Willi

Eintrag Nr. 869 von Alfredo am 31.07.2017 um 14:44 Uhr

Hallo Willi und liebe Timps,

wie soeben bekannt wurde, starb heute Frankreichs
Superstar JEANNE MOREAU mit 89 Jahren. Sie war
La famme fatale und spielte in unzähligen bekannten
Filmen die Hauptrolle, ihre besondere Ausstrahlung
machte jeden Film mit ihr so interessant, man denke
da nur an "Fahrstuhl zum Schafott" oder "Jules und
Jim" oder "Viva Maria" und "Die Braut trug schwarz"
Merci beaucoup Madame Moreau, je ne vais pas oublier.

Kommentar, 31.07.2017 um 16:25 Uhr

Hallo Alfredo,

da hatte ich aber jetzt eine Gänsehaut. Sie war wirklich eine außergewöhnliche Schauspielerin in der Art,
wie Simone Signoret die ja schon 85 gestorben ist.. Habe ihre Filme geliebt. Trotz ihres Alters also 13 Jahre
älter als Brigitte Bardot konnte sie in Viva Marina fast wie ein Zwilling von ihr mit halten. Die BB wird ja 80 diese
Zahlen können einen in meinem Alter schon ein wenig nervös machen. Aber was sagt man in so einem Fall in
Köln? "Wat küt dat küt." Habt ihr das von der Kölner Seilbahn über die Zoobrücke gehört?
Da bin ich mit meinen Jungs noch vorigen Sonntag mit gefahren. Wollte gerade gestern unten am Rheinufer in
Richtung Mühlheimer Brücke zurück nach Hause fahren als ich genau in Höhe der Bastei im Radio die
Nachrichten hörte und eine Minute später stand ich genau unter der Seilbahn im Stau und sah das Elend wie
man die Leute aus den Gondeln runter in die Schiffe abseilte. Da hatte ich auch eine Gänsehaut bekommen,
denn ich wollte an sich auch noch mal mit meinem Besuch aus Italien mit der Seilbahn fahren der ist aber zu
seiner Italienischen Verwandtschaft gegangen. Da hatten wir wieder mal einen Schutzengel sonst hätten wir
eventuell auch Stunden da oben in einer Gondel verbracht, bis man und aus 50 Meter Höhe abgeseilt hätte.

Sonnige Gänsehaut Grüße Willi

Eintrag Nr. 868 von Sonny aus Kürten am 28.07.2017 um 11:21 Uhr
 

Hallo Willi,

ich wollte ein schönes Wochenende wünschen und hoffe, Dir geht es gut...Gegen etwas mehr Sonnenschein hätte ich nichts einzuwenden...grins...!! Ab dem 04.08. haben wir Urlaub und wollen eigentlich dieses Jahr mal zu Hause bleiben. Wenn es dann nur Regen gibt...na Prost Mahlzeit. Warst Du schon in Urlaub oder fährst Du noch? Sag jetzt nicht, Du hättest doch immer Urlaub ;)

Ich umärmel Dich feste!!

Kussi, Sonny

Kommentar, 28.07.2017 um 15:51 Uhr

Hallo liebe Sonny.

Du bist doch schon genug Sonnenschein, da kann man ruhig auch mal im Regen Zuhause bleiben.
Nein ich habe schon lange keine Lust mehr in Urlaub zu fahren. Fühle mich hier Zuhause am wohlsten.
Nur habe ich zur Zeit meinen Freund aus Italien noch hier zu Gast. Er war letztes Jahr zurück zur Familie in
Italien gefahren um da zu bleiben. Konnte mir schon denken, dass das nicht lange gut gehen konnte,
in einem Dorf, wo es keine Arbeit gibt. Fängt am 14. August dann wieder hier in der Nähe in Bensberg bei
seinem Ex Chef an und bleibt noch die paar Tage bei mir bis auch dort sein Zimmer wieder frei ist.
Dafür ist aber unser Türsteher mit seiner Familie drei Wochen im Urlaub. Da passe ich lieber auf ihre
Wohnung in eurer Nähe in Herrenstrunden auf.
Nein ich schreibe nicht "Ich habe doch immer Urlaub." Leider gibt es um mich herum immer noch viel zu
viele Dinge, die man für andere noch gern erledigt. Das hält fit und freut mich, noch gebraucht zu werden.
Ha! Hier kommt aber auch gerade die Sonne schon wieder zum Vorschein.

Sonny einen sonnigen Knutscher und Gruß an die Familie. Willi

Eintrag Nr. 867 von Dieter aus Krefeld am 22.07.2017 um 08:18 Uhr

stimmt das war Tilla mit dem markanten gesicht. wir haben uns köstlich amüsiert als sie zum lied und dabei lieb ich euch beide in jeder hand eine hochprozentige flasche hatte und dazu der einmalig dumme blick von ihr. lg

Kommentar, 22.07.2017 um 21:36 Uhr

Genau Dieter,

das mit den zwei Schnapsflaschen hatte ich sogar schon wieder vergessen, obwohl sie doch die Show
öfter mal gemacht hat. Bei mir fällt jetzt auch schon mal langsam die Konzentration aus.
Kein Wunder in meinem Alter. Konnte mir aber schon früher nicht gut etwas einprägen. Besonders keine
Gesichter von Leuten die freudestrahlend auf mich zu kamen und ich erst später erfuhr wer es war.
Das passiert mir heute auch noch und ist mir dann immer sehr peinlich. Meine Inge hat dann immer
gelacht, weil ich trotzdem so getan hatte als wüsste ich genau wer sie sind und dann sagte sie
"Du hattest doch wieder mal keinen blassen Schimmer wer das war." Zum Glück konnte sie es mir aber
dann meistens erklären.. Wenn ich nicht meine Tagebücher geschrieben hätte, wüsste ich doch nicht
mehr so genau wann ich wo, was gemacht habe und hätte, meine fast 600 Seiten Biographie doch im
Leben nicht mehr so geschafft. Werde mir wohl auch mal so einen Gedächtnistee kaufen der die
Gehirnzellen etwas belebt. Meine Mutter machte immer noch Kreuzworträtsel bis fast 90.
Das von der Apothekenrundschau, alle 15 Tage, schaffe ich auch noch. Hahaha!!

Liebe Grüße Willi

Eintrag Nr. 866 von Dieter aus Krefeld am 21.07.2017 um 12:02 Uhr

als ich gestern vom frühen tod von andrea jürgens erfuhr, musste ich direkt wieder an die schöne timp denken. denn irgendein künstler bzw. eine künstlerin machte eine herrlich-amüsante komiknummer zum lied "und dabei liebe ich euch beide". ich erinnere mich noch, das das publikum in der timp brüllte und kreischte vor lachen. lg

Kommentar, 21.07.2017 um 21:18 Uhr

Hallo Dieter,

daran habe ich auch gedacht, nur du hast das falsche Lied genommen,
Tilla machte von Andrea Jürgen bei uns das Lied "Ich zeige dir mein Paradies,
wo es die schönsten Dinge gibt. Dabei hob sie ihr kurzes Röckchen hoch und zeigte uns die
Unterhose wo sie vom Zauberkönig eine fette große schwarze Spinne drauf geklebt hatte
und ich dazu durchs Mikrofon, sagte: "Ja, die kleine schwarze Spinne von Tilla."
Danach bei dem Lied "Und dabei liebe ich euch beide," stampfte sie jedes mal bei "WARUM NUR
kann ich nicht entscheiden" mit dem Fuß auf. Tilla war unbezahlbar. Sogar auch noch nachdem sie im
TimP beim Antenne richten vom Dach bis in den Innenhof stürzte. Die Uni Ärzte haben ein Wunder
vollbracht und die gesamten gebrochenen Knochen wieder irgendwie an die richtige Stelle bekommen
haben.

Ach ja, lang ist`s her. Willi

880 Einträge auf 59 Seiten | Gehe zu Seite:

Seite 1 von 59 [vorherige Seite] [nächste Seite]



Gästebuch: © yellabook.de - Alle Rechte vorbehalten. | Administration
Kontaktformular mit Spamschutz für Ihre Website